Veran­stal­tungen

Veranstaltungen auf dem Hessentag 2021 in Fulda

Bedingt durch die aktu­elle Situa­tion werden momentan alter­na­tive Formate entwi­ckelt, um den Hessentag in Fulda mit einem attrak­tiven Veran­stal­tungs­pro­gramm zu einem ebenso unver­gess­li­chen Erlebnis zu machen. Das Programm kann deshalb mehr­heit­lich erst kurz­fristig geplant werden. Ein regel­mä­ßiger Blick auf diese Seite lohnt sich.

21. Mai 2021 | 20 Uhr | Konzert | Fest­halle

Hubert von Goisern - Zeiten & Zeichen Tour 2021

Mit dem „Hiata­madl“ galt Hubert von Goisern vor über 30 Jahren als der Begründer des modernen Alpen­rock. Seitdem hat er unzäh­lige Projekte verwirk­licht und mit Künst­lern aus Afrika, Asien, Osteu­ropa und Größen der deut­schen Pop- und Rock­musik zusam­men­ge­ar­beitet. Der musi­ka­li­sche Botschafter Öster­reichs macht auf seiner „Zeiten & Zeichen“-Tour 2021 Station in Fulda.

22. Mai 2021 | 19 Uhr | Konzert | Fest­halle

Die Amigos - 50 Jahre Jubiläums­tour

Die Amigos gehören seit langem zu den abso­luten Super­stars der Schla­ger­szene. Dabei sind die beiden Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich boden­ständig und heimat­ver­bunden geblieben. In der Espe­ran­to­halle präsen­tieren die beherzten Hessen die Songs ihrer jüngsten CD „Babylon“ und natür­lich viele ihrer großen Hits, für die ihre treuen Fans sie lieben.

23. Mai 2021 | 20 Uhr | Konzert | Fest­halle

Suzi Quatro & Band - It’s only Rock’n’Roll

Ganz in Leder, damals wie heute: Suzi Quatro, die wegwei­sende Rock-Lady der 1970er Jahre, rockt mit über 60 Jahren die Bühnen der Welt. Mit Songs ihres aktu­ellen Albums „No Control“ und vielen alten Chart-Erfolgen wird die leiden­schaft­liche Bassistin und Sängerin, die bis heute mehr als 55 Millionen Platten verkauft hat, ihre unglaub­li­chen Live-Quali­täten unter Beweis stellen.

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok